News

Saferinternet.at-Vernetzungstreffen

Bild: Saferinternet.at-Vernetzungstreffen
In Kärnten findet heuer das Saferinternet.at-Vernetzungstreffen für die außerschulische Jugendarbeit am 14. Dezember statt. Jetzt anmelden!


Bereits seit 2014 organisiert Saferinternet.at mit Unterstützung des Bundeskanzleramts (Sektion VI – Familie und Jugend) regelmäßig organisationsübergreifende Vernetzungs- und Weiterbildungstreffen für Mitarbeiter*innen der außerschulischen Jugendarbeit. Ziel ist es, einen Erfahrungs- und Wissensaustausch zwischen Organisationen der außerschulischen Jugendarbeit in ganz Österreich zu ermöglichen.

Im Mittelpunkt der Treffen stehen aktuelle Trends und Entwicklungen rund um den verantwortungsvollen und sicheren Umgang mit digitalen Medien. Auch der gemeinsame Wissens- und Erfahrungsaustausch kommt natürlich nicht zu kurz.

Die Teilnahme ist für Mitarbeiter*innen der außerschulischen Jugendarbeit kostenlos. Eine Anmeldung ist erforderlich!

Heuer finden die Vernetzungstreffen wieder als Offline-Veranstaltungen vor Ort (mit 3G-Regel!) statt. Sollte es aufgrund der Covid-19-Pandemie erneut zu Einschränkungen kommen, finden die Vernetzungstreffen als Online-Veranstaltungen via Zoom statt.

Termin Kärnten:

Dienstag, 14. Dezember 2021, 9 bis 16 Uhr, Lakeside Science & Technology Park Lakeside B11, 9020 Klagenfurt am Wörthersee

Programmüberblick:

  • Input & Update zu aktuellen Sozialen Netzwerken „Jugend Internet Monitor 2021" - Trends & Herausforderungen

  • Input zu einem ausgewählten Safer Internet-Schwerpunktthema

  • Austausch zu aktuellen Herausforderungen in der Jugendarbeit

  • Erfahrungsaustausch und Diskussion aktueller Entwicklungen rund um die Risiken der Internet- und Handynutzung für Kinder und Jugendliche mit Praxisbeispielen von Saferinternet.at bzw. aus der Jugendarbeit

  • Möglichkeiten der Prävention und der Zusammenarbeit

Infos und Anmeldung