News

Außerschulische Jugendarbeit: Aktualisierter COVID-19-Leitfaden

Bild: Außerschulische Jugendarbeit: Aktualisierter COVID-19-Leitfaden
Seit 15. März 2021 ist außerschulische Kinder- und Jugendarbeit unter bestimmten Voraussetzungen wieder vor Ort möglich. Ein aktualisierter Leitfaden ist online verfügbar.


Hier geht es zur Presseaussendung.

Regelmäßige Updates sind auf der Homepage von bOJA - bundesweites Netzwerk Offene Jugendarbeit zu finden:
Corona - Infos für die OJA

Hier geht es zum aktualisierten Leitfaden des Bundeskanzleramtes, Sektion Familie und Jugend, zum Thema außerschulische Kinder- und Jugendarbeit:

Empfehlungen für die außerschulische Jugendarbeit (Stand: 15. März 2021)

Auf dem österreichischen Jugendportal gibt es zudem geprüfte Infos über Corona.

Weitere Infos für Kinder, Jugendliche und Ratsuchende gibt es auf der Website der Bundesjugendvertretung.

Jugendumfrage "Lockdown Generation"

Von 21.01. bis 10.02 2021 wurde von der Bundesjugendvertretung eine Umfrage unter Einrichtungen der Kinder- und Jugendarbeit zur Frage durchgeführt wie sich Covid-19 auf ihre Arbeit und auf die Kinder und Jugendlichen selbst auswirkt.

Zu den Ergebnissen der Umfrage

Foto: Pixabay/Miroslava Chrienova