News

15. Ferienwoche für stotternde Kinder und Jugendliche

Bild: 15. Ferienwoche für stotternde Kinder und Jugendliche
20. bis 27. Juli 2019
Das Feriencamp bietet die große Chance methodenkombinierte Stottertherapie in der großen Gruppe oder/und in Kleingruppen mutig auszuprobieren, sodass eventuelle Erfahrungen aus einer Einzeltherapie noch besser umgesetzt werden können. Im geschützten Rahmen dürfen die Kinder und Jugendlichen das Sprechen vor der Gruppe üben, was oft eine große Herausforderung ist.

Mit qualifizierter Begleitung in Therapie und Freizeit soll neugieriges Erforschen des eigenen Stotterns und dem des anderen Spaß machen. Je mehr Kinder und Jugendliche über ihr Stottern altersadäquat Bescheid wissen, desto größer ist die Chance, selbstbewusst mit dem Stottern umgehen zu lernen und angstfrei zu sprechen.

Hier geht´s zur Ausschreibung:

Hier geht´s zur Homepage der Österreichischen Selbsthilfe-Initiative Stottern (ÖSIS)