Feriencamps 2021

Velden_Cap Woerth_klein.jpg


Feriencamps des Jugendreferates und der Kärntner Familienkarte


Die Feriencamps des Landesjugendreferates in Cap Wörth in Velden am Wörthersee und in Heiligenblut, inmitten des Nationalparks Hohe Tauern, waren heuer wieder ein voller Erfolg. Insgesamt erlebten 240 junge Kärntnerinnen und Kärntner zwischen 7 und 14 Jahren eine erlebnisreiche Zeit – davon nutzten 220 das günstigere Angebot über die Kärntner Familienkarte.


Auch die über die Kärntner Familienkarte angebotenen Ermäßigungen bei anderen Feriencamp-Anbietern – etwa für betreute Reitercamps auf dem Islandpferdehof Rapoldi in Leibsdorf – wurden sehr gut angenommen!


Presseaussendung


KT1-Beitrag


Finanzielle Unterstützung für die Ferienbetreuung 2021:


Familien mit wenig Einkommen können noch bis 31. Oktober 2021 online einen Antrag auf eine Förderung stellen, wenn ihr Kind (bzw. ihre Kinder) an einer Sommerferienaktion oder an einem Feriencamp in Kärnten teilgenommen hat (bzw. haben). Der Förderbetrag ist gestaffelt und beträgt maximal 400 Euro pro Kind.


Auch im nächsten Jahr wird es die Feriencamps mit der Kärntner Familienkarte wieder geben – fünf Termine in Cap Wörth am Wörthersee und zwei Termine in Heiligenblut (jeweils fünf Tage Vollpension). Informationen werden rechtzeitg auf unserer Homepage bekannt gegeben!


Fotos: Jugendherbergsverband Österreich

Heiligenblut_Jugendgästehaus.jpg