Schulbandwettbewerb 2020

Drums_pixabay klein.jpg
Liveonstage.jpg


VON DER SCHULBANK AUF DIE SHOWBÜHNE

Bildungsdirektion, ORF Kärnten und Landesjugendreferat Kärnten veranstalten den 1. Kärntner Schulbandwettbewerb für Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe I und II, um musikalische Talente in Kärnten zu fördern und vor den Vorhang zu holen.
Bis 30. April 2020 können sich junge Musikerinnen und Musiker bei „Live on Stage – Von der Schulbank auf die Showbühne“ bewerben!


Landeshauptmann Peter Kaiser und Jugendreferentin Landesrätin Sara Schaar unterstützen den Wettbewerb, der es Jugendlichen ermöglichen soll, ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen, Bühnenerfahrung zu sammeln und eventuell auch als Sprungbrett zu nutzen. Zudem winken tolle Preise! Hier geht es zur Aussendung.


TEILNAHMEBEDINGUNGEN


Teilnahmeberechtigt sind Schülerinnen und Schüler, die im Schuljahr 2019/20 in einer Kärntner Schule eingeschrieben sind. Aus Altersgründen werden zwei Kategorien (Sekundarstufe I sowie II) möglich sein.


Das Musikvideo muss auf YouTube hochgeladen werden. Link, Anmeldung und Datenschutzerklärung sind bis 30. April 2020 per E-Mail an liveonstage@bildung-ktn.gv.at zu senden. Anschließend werden die Videos von einer hochkarätigen Fachjury bewertet.


FINALE: 4. JUNI 2020


Die jeweils besten fünf Bands werden zum Finale am Donnerstag, dem 4. Juni 2020, um 19 Uhr, live ins ORF-Theater eingeladen und haben die Möglichkeit, im Rahmen einer Radio Kärnten-Liveübertragung bei der Endausscheidung jeweils zwei Songs zu präsentieren, um den Hauptpreis zu gewinnen.


Hier gibt es alle Informationen zur Jury- und Publikumsbewertung, den Teilnahmebedingungen und der Anmeldung.


Foto: Pixelio